News

Robert Pellegrini erhält Ehrennadel in Bronze

Ehrennadel-Träger Robert Pellegrini mit Verbandsdirektor Konrad Palla.

Bei der Vollversammlung der Raiffeisenkasse Toblach wurde Robert Pellegrini für seine Verdienste um das Genossenschaftswesen mit der Raiffeisen-Ehrennadel in Bronze geehrt.

Robert Pellegrini war seit 1977 zunächst 15 Jahre Aufsichtsrat, wechselte 1992 in den Verwaltungsrat und ist seit 1998 Obmannstellvertreter. „Mit einer heutzutage nicht mehr selbstverständlichen ehrenamtlichen Gesinnung hat Pellegrini die Geschicke der Raiffeisenkasse mitbestimmt“, sagte Verbandsdirektor Konrad Palla in seiner Laudatio.

Weitere Auszeichnungen
Von der Raiffeisenkasse Toblach erhielt Pellegrini eine Ehrenurkunde und ein Geschenk.
Gleichzeitig wurde Johann Walder für seine 35-jährige Mitarbeit ausgezeichnet. Zahlreiche Ehrenurkunden gab es zudem für 50- bzw. 25-jährige Mitgliedschaft bei der Raiffeisenkasse.

zum Archiv