News

Raiffeisen wünscht ein gutes neues Jahr!

Gemeinsam Zukunft schenken: Konrad Palla (Raiffeisen-Direktor), Heiner Nicolussi-Leck (Raiffeisen-Obmann), Josef Dariz (Obmann Bäuerlicher Notstandsfonds), Karin Höller (BNF-Führungsausschuss), Rosa Debiasi Kaserer-Lesina (Vize-Obfrau BNF).

Wir bedanken uns bei allen Kunden und Mitgliedern für das Vertrauen im vergangenen Jahr und wünschen ein erfolgreiches, neues Jahr 2008! Gleichzeitig wollen wir Ihnen auch unsere Aktion zugunsten bedürftiger Südtiroler Kinder ans Herz legen.

„Zukunft schenken“ - ist das Motto der gemeinsamen Spendenaktion der Raiffeisenkassen und des Bäuerlichen Notstandsfonds. Mit dem Erlös wird die schulische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in bedürftigen Südtiroler Familien unterstützt.

Soziale Verantwortung
Der Spendenerlös wird innerhalb der vom BNF betreuten Notfälle eingesetzt. Dazu gehören Härtefälle, in denen selbst die Schulausbildung der Kinder gefährdet ist. „Im Rahmen unserer sozialen Verantwortung als Genossenschaftsbanken möchten wir ein konkretes Zeichen für junge Menschen setzen, denn die Schulausbildung sollte in keinem Fall am Geld scheitern“, sagt Heiner Nicolussi-Leck, Obmann des Raiffeisenverbandes Südtirol.

Spendenaktion gut angelaufen
Bereits in den ersten Wochen haben die Südtiroler die Weihnachtsaktion der Raiffeisenkassen fleißig unterstützt. Weitere Spenden sind möglich über das Konto: „Bäuerlicher Notstandsfonds „Zukunft schenken“, Raiffeisen Landesbank Südtirol, IBAN: IT 75 F 03493 11600 000300036561.

Die Weihnachtsaktion „Zukunft schenken“ kann auch online mit einer Spende unterstützt werden.

zum Archiv