News

Bestnoten für Südtiroler Weine

Weinführer: 26 mal drei Gläser für Südtiroler Weine

Die italienischen Weinführer für das Jahr 2009 verteilen erneut eine ganze Reihe von Bestnoten an Südtiroler Weine. Auf dem „Salone Internazionale del Gusto“ in Turin wurden 26 Südtiroler Weine mit den „Drei Gläsern“ der „Guida Vini d’Italia 2009“ von „Gambero Rosso & Slow Food“ ausgezeichnet.

Besonders erwähnenswert ist die Aus- zeichnung „Miglior bollicine dell’anno“, die an den Südtiroler Sekt Hausmannhof Riserva ’97 vom Weingut Haderburg vergeben wurde. Zudem wurde Celestino Lucin vom Kloster Neustift zum Önologen des Jahres gekürt. Der Weißburgunder Penon 2007 der Kellerei Nals Margreid erhielt den „Oscar nazionale qualità-prezzo Berebene 2009“.

Kellerei des Jahres
Die Kellereigenossenschaft Terlan hat erneut die „Tre Stelle“ des Weinführers Vini d’Italia 2009 dell’Espresso erhalten. Zur „Kellerei des Jahres 2009“ wurde die Kellereigenossenschaft Nals Margreid vom Weinführer „Guida ai Migliori Vini d’Italia 2009“ gewählt.

Sylvaner und Goldmuskateller

Zwölf lokale Weine wurden in der „Guida ai Vini Prezzo-Piacere 2009“ ausgezeichnet, allen voran der Sylvaner 2007 der Eisacktaler Kellerei, der zum besten Weißwein gekürt wurde. Besonders hervorzuheben ist auch die Kellerei Kaltern, die mit ihrem Goldmuskateller Passito Serenade alle namhaften Weinkritiker für sich gewinnen konnte.

zum Archiv