Das Genossenschaftswesen in Südtirol

Das Genossenschaftswesen stellt in Südtirol einen wichtigen wirtschaftlichen Motor dar. Am 31. Dezember 2015 waren im Genossenschaftsregister der Autonomen Provinz Bozen 1.046 Genossenschaften eingetragen. Bezogen auf die Bevölkerungsanzahl und im Vergleich zu anderen Gebieten ist die Zahl der Genossenschaften in Südtirol äußerst hoch und deren Betätigungsfelder sind sehr unterschiedlich. Die Südtiroler Genossenschaften zählen laut Register insgesamt ca. 165.000 Mitglieder, wobei die Mitgliedschaft auch bei mehreren Genossenschaften möglich ist.